25 Jahr Jubiläum

25 Jahre "Theater Madame Bissegger"

Wir verführen unsere Zuschauerinnen und Zuschauer einen Abend lang zum Lachen, Schmunzeln und Weinen. Wir berühren. Das «Theater Madame Bissegger» ist seit 25 Jahren bekannt für den feinfühligen, hintergründigen Humor. Eine Traumfabrik. Verspielt, fröhlich und nachdenklich zugleich. Und doch! Wir kreieren eine Realität, sowohl im Bü̈hnenbild wie auch im Spiel und fü̈hren sie so spielerisch ins Absurde, dass der Zuschauer sich darob köstlich amüsiert ... wo gibt es das noch? Fü̈nf Schauspieler bauen ein Stück, ein Bühnenbild, eine unübliche Infrastruktur. Jedes Ensemble-Mitglied ist sowohl Schauspieler und Kreateur als auch Bühnenbildner und Handlanger. Jedes Stück ist eine Eigenproduktion.

Schon als Strassentheater haben wir die Herzen von tausenden Zuschauerinnen und Zuschauern erwärmt und erheitert. 1991 bis 2000: Bern, Zürich, Luzern, St. Gallen, Thun, Stuttgart, Nürnberg, Köln, Regensburg, Saarbrücken, Freiburg im Breisgau.

Oft vor 500, 800, 1000 Zuschauern. Jede Woche eine andere Stadt. 1 VW-Bus, 5 Schauspielerinnen und Schauspieler unterwegs als Strassentheater. Einnahmen: Hutsammlung. Wir reisten zu den Zuschauern. Heute kommen die Zuschauer zu uns. Nach den grossen Erfolgen mit den Stücken «H2 Eau», «MiniSUISSE», «Q=(KUH)», «BI_CKINI» und "Chrüschbodebad", die weit über 100‘000 Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Schweiz gesehen haben, freut sich die Truppe, mit einem neuen Stück im Sommer 2019 in eine neue Saison zu starten.